Schulgarten

Am 11. Mai 2017 war es soweit. Die Klasse 3c befüllte und bepflanzte zwei Hochbeete mit einheimischem Gemüse und Obst in Pastors Garten.

Die Marienschule wurde als eine von fünf Schulen in ganz Deutschland ausgewählt  für das Projekt der Landgard Stiftung:  Den Kindern  sollen einheimische Gemüse-, Obst- und Pflanzensorten nahegebracht werden.

 

Während jeweils eine Hälfte der Klasse mit einem Hochbeet beschäftigt war, bereitete jeweils die andere Klassenhälfte einen Mittagssnack mit u. a. Obstspießen und Gemüsepizzen zu. 

Beim Gärtnern wurden wir ehrenamtlich vom Gärtner Herrn Menzel aus Borghorst unterstützt.

Copyright: Landgard Stiftung